CASK CLOCK

149,99 

Bowmore Wanduhr

Lieferzeit: 10 bis 15 Arbeitstage

5 vorrätig

Artikelnummer: 007.001.00 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Cask Clock Whiskyfassuhr

Eine Uhr aus einem Whiskyfass? Geht nicht? Geht doch, sagen wir. Authentischer kann der Whisky Liebhaber die Zeit nicht ablesen. Dazu haben wie für unsere Cask Clock den unteren Fassboden eines original schottischen Whisky Fasses entsprechend bearbeitet und mit einem deutschen Qualitäts-Quarzuhrwerk versehen. Ca. 60 cm im Durchmesser und ein echter Hingucker ist diese Cask Clock. Um eine noch bessere Qualität zu gewährleisten, werden nur noch Jungshans-Uhrwerke mit einem erhöhten Drehmoment ausgeliefert. Darüberhinaus ist es selbstverständlich möglich bei allen von uns angebotenen Deckeln ein Uhrwerk nebst Zeigern zu montieren. Um Ihnen hierfür einen attraktiven Preis anbieten zu können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wer es allerdings etwas kleiner mag, der ist bei unserer Stave Clock  besser aufgehoben. Alle unsere Uhren sind natürlich Unikate.

 

Alter, Herkunft und Verarbeitung

Doch wie alt ist so ein Whisky Fass? Wo kommt es her? Das ist sehr wichtig um die Wertigkeit eines Whisky Fasses zu erkennen. Wo und wann liegen die Ursprünge dieses Fasses?

Die Ursprünge unserer Fassdauben liegen wahrscheinlich in den amerikanischen Ozark Mountains. Dieses riesige Gebiet erstreckt sich über die amerikanischen Bundesstaaten Missouri, Kansas und Arkansas. Dort wachsen die Eichen bis zu 200 Jahre bevor sie gefällt und verarbeitet werden. Im Anschluß wird das Holz bis zu 2 Jahre entweder an der Luft getrocknet oder es wird technisch in beheizten Hallen getrocknet bevor es zu Fässern verarbeitet wird. Nach der Fertigstellung lagern dann entweder Tennessee Whiskey wie z.B. Jack Daniels oder Bourbon wie Jim Beam, Old Crow oder Heaven Hill in den Barrels. Nach der vorgeschriebenen einmaligen Nutzung werden die Fässer auseinandergebaut und im Container per Schiff nach Schottland transportiert.

Dort werden die einzelnen Dauben wieder zu Fässern zusammengebaut bevor dann schottischer Whisky in ihnen 15 -30 Jahre nach mehrmaliges Befüllen lagert. Zum Ende Ihrer Lebensdauer werden die Fässer entweder verheizt, zu Gartenmöbel umgebaut oder als Räucherholz verwendet. Schottischer Lachs der über Spänen aus Whiskyfässern geräucherter wird ist eine Spezialität in Großbritannien. Mit etwas Glück erfolgt aber auch der Transport nach Deutschland mit einem Alter von ca. 200- 240 Jahren. Somit liegen die Ursprünge unserer Dauben ungefähr in den Jahren 1777 – 1817. Die war die Zeit der französischen Revolution. Die Zeit von Napoleon Aufstieg und Napoleons Fall in der Schlacht bei Waterloo am 18. Juni 1815. Diese Niederlage Napoleons erfolgte auch durch den in Rostock geborenen Generalfeldmarschall Blücher.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 7 kg
Größe 55 x 55 x 3 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.